Die aktuellsten Nachrichten von Florentz und Partner

Bonuszahlungen der Krankenkasse mindern nicht den Sonderausgabenabzug

16.10.2016: Erstattet eine gesetzliche Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms dem Versicherten die von ihm getragenen Kosten für Gesundheitsmaßnahmen, mindert dies nicht die als Sonderausgaben abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge.

Ausführlicher Beitrag

Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung

11.09.2016: Der Gerichtshof der Europäischen Union hat entschieden, dass die Ergänzung einer unvollständigen Rechnung zurück wirkt. Der Vorsteuerabzug aus der ursprünglichen Rechnung bleibt erhalten. Dieses Urteil widerspricht dem deutschen Recht, das eine solche Rückwirkung nicht anerkennt

Ausführlicher Beitrag

Vorsicht Falle: Buchführung im elektronischen Zeitalter

06.06.2016: Anforderungen an die Führung und Aufbewahrung von Büchern und Aufzeichnungen in analoger und in elektronischer Form.

Ausführlicher Beitrag

Geplante Sonderabschreibung für den Neubau von Mietwohnungen in Ballungsgebieten

25.05.2016: Mit der Einführung einer zeitlich befristeten Sonderabschreibung will die Bundesregierung die Schaffung neuer Mietwohnungen in ausgewiesenen Fördergebieten begünstigen.

Ausführlicher Beitrag

Vorsteuerabzug für Unternehmensgründer begrenzt

11.04.2016: Der Gesellschafter einer noch nicht gegründeten GmbH ist hinsichtlich einer beabsichtigten Unternehmenstätigkeit der GmbH nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt. Der Bundesfinanzhof hat wegen der rechtlichen Eigenständigkeit der GmbH den Vorsteuerabzug abgelehnt.

Ausführlicher Beitrag

Fahrtenbuchmethode und Leasingsonderzahlung

16.02.2016: Der Wert der privaten Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs kann statt mit der 1 % Regelung auch nach der sogenannten Fahrtenbuchmethode mit dem auf die private Nutzung entfallenden Teil der gesamten Kraftfahrzeugaufwendungen angesetzt werden.

Ausführlicher Beitrag

Der Regierungsentwurf zur Erbschaftsteuer - ein großer Wurf?

14.07.2015: Die Bundesregierung hat den Entwurf der neuen Erbschaftsteuer überarbeitet und in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht. Zahlreiche Streitfragen und Probleme bleiben ungelöst.

Ausführlicher Beitrag

Keine Liquidation wahlärztlicher Leistungen durch im Krankenhaus nicht fest angestellte Honorarärzte

24.10.2014: Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 16.10.2014 entschieden, dass vom Krankenhausträger nicht fest angestellte Honorarärzte, die im Krankenhaus Operationen durchführen, ihre operative Tätigkeit gegenüber (Privat-)Patienten nicht als Wahlleistung im Sinne des § 17 Abs. 1 Satz 1 des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) erbringen und gesondert abrechnen können.

Ausführlicher Beitrag

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge

29.09.2014: Die Allgemeine Hotellerie und Gastronomie Zeitung berichtet in Ihrer jüngsten Ausgabe über die erfolgreiche Nachfolgeregelung eines Hotels am Tegernsee, die wir gemeinsam mit der Zarges von Freyberg Hotel Consulting beratend begleitet haben.

Ausführlicher Beitrag

Kostenrechnung als Erfolgsgrundlage

04.09.2014: Lesen Sie hier unseren Beitrag im Datev-Magazin zur Kostenrechnung als Erfolgsgrundlage.

Ausführlicher Beitrag

Seite 4 von 9 Seiten. « Erste  < 2 3 4 5 6 >  Letzte »

Nach oben