Corona Bonus vor dem 31.12.2020 auszahlen!

Publiziert am 01.12.2020

Zum 31.12.2020 läuft die Möglichkeit aus, den Mitarbeitern einen steuerfreien Corona-Bonus in Höhe von maximal 1.500,00 EUR zukommen zu lassen. Eine Verlängerung wird zwar diskutiert, ist aber noch nicht beschlossen

Arbeitgeber können aufgrund von Corona eine Sonderzahlung in Höhe von bis zu 1.500,00 EUR steuer- und sozialversicherungsfrei an ihre Arbeitnehmer ausbezahlen.

Mit dem ersten „Corona-Steuerhilfegesetz“ hat das BMF beschlossen, dass auf Beihilfen und Unterstützungen bis 1.500 EUR, die in der Zeit vom 1.3.2020 bis zum 31.12.2020 aufgrund der Corona-Krise gezahlt werden, keine Steuern erhoben werden.
Voraussetzung ist, dass der Bonus

aufgrund der Corona-Krise
zwischen dem 1.3.2020 und dem 31.12.2020
Zuschüsse und Sachbezüge, Beihilfen und Unterstützungen
bis zu einem Betrag von 1.500 EUR
zusätzlich (!) zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn,

an den Arbeitnehmer bezahlt wird.

Diese Regelung gilt auch für Minijobber und Gesellschafter-Geschäftsführer.

Von dieser Möglichkeit kann jeder Arbeitgeber, unabhängig von der Branche, Gebrauch machen. Auch geringere Beträge sind natürlich möglich. Insgesamt darf pro Arbeitnehmer innerhalb des Zeitraums 01.03.-31.12.2020 ein Betrag in Höhe von Euro 1.500,00 gezahlt werden.
Die Zahlung muss bis 31.12.2020 erfolgen und die Abrechnung ist über den Lohn vorzunehmen.

Zur Aktuelles-Übersicht

Nach oben