Dialog 4 – Der Mandantenbrief von Florentz und Partner

Auf dieser Seite finden Sie immer die aktuellsten Ausgaben von Dialog4, dem Mandantenbrief von Florentz und Partner. Gucken Sie regelmäßig vorbei. Sie erfahren immer wieder interessante Neuigkeiten und nützliche Informationen zum aktuellen Steuerrecht. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen bei Fragen zu den Themen gerne zur Verfügung.

dialog4 Ausgabe Februar 2020

Aus dem Inhalt:

  • Steuerliche Neuregelungen für Arbeitnehmer ab 2020
  • Steuerliche Behandlung von Arbeitszeitkonten bei Gesellschafter-Geschäftsführern
  • Aufwendungen der Erstausbildung sind keine Werbungskosten
  • Vorläufigkeitsvermerk nach Soli-Musterklage – Steuerzahler müssen keine Einsprüche mehr einlegen
  • Lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten von Arbeitnehmern ab 2020
  • Ab 2020 wesentliche Änderungen für Arbeitgeber durch das Bürokratieentlastungsgesetz III
  • Ausgabepflicht von Kassenbelegen kann bei Vorliegen von sachlichen Härten entfallen
  • Dreijährige Renovierungsphase – keine Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim
  • Tipps zum Einlösen von Geschenkgutscheinen
  • „Crowdworker“ ist kein Angestellter
  • Entgeltfortzahlung auch bei weiterem Krankheitsfall auf sechs Wochen beschränkt
  • Höheres Elterngeld bei monatlichen Umsatzbeteiligungen
  • Seit 01.01.2020 Austauschprämie für Ölheizungen

dialog4 Ausgabe Februar 2020 herunterladen.

dialog4 Ausgabe Januar 2020

Aus dem Inhalt:

  • Bitcoin-Gewinn ist steuerpflichtig
  • Bund und Länder einigen sich auf steuerliche Förderung von umweltfreundlichem Verhalten durch Klimaschutzprogramm
  • Firmenrad: keine Überwälzung der Leasingraten auf erkrankte Arbeitnehmer
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen
  • Bürokratieentlastungsgesetz III: Erleichterungen für Unternehmensgründer bei Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  • Für Kleinunternehmer ab 1. Januar 2020 Anhebung der umsatzsteuerlichen Grenze
  • Für Kleinunternehmer: Ab 1. Januar 2020 wird die umsatzsteuerliche Istbesteuerungsgrenze von 500.000 Euro auf 600.000 Euro angehoben
  • Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für eine von einem gemeinnützigen Verein betriebene Kfz-Werktstatt
  • Aktualisierte Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form
  • „Düsseldorfer Tabelle“: Änderungen ab dem 1. Januar 2020

dialog4 Ausgabe Januar 2020 herunterladen.

dialog4 Ausgabe Dezember 2019

Aus dem Inhalt:

  • Unfallversicherungsschutz am Probearbeitstag
  • Folgende Unterlagen können im Jahr 2020 vernichtet werden
  • Überprüfung der Gesellschafter-Geschäftsführerbezüge einer GmbH
  • Keine verdeckte Gewinnausschüttung bei Nebeneinander von Pensionszahlungen und Geschäftsführervergütung
  • Grundstückenteignung kein privates Veräußerungsgeschäft
  • Kein Betriebsausgabenabzug für Reisekosten der den Steuerpflichtigen begleitenden Ehefrau
  • Unbelegte Brötchen mit Kaffee sind kein Frühstück
  • Keine erweiterte Grundbesitzkürzung des Gewerbeertrags bei Überlassung von Betriebsvorrichtungen
  • Steuerliche Gestaltung des Schuldzinsenabzugs beim Erwerb einer gemischt genutzten Immobilie
  • Vorsteuerabzug aus Anzahlungen
  • Umsatzsteuerpflicht von Fahrschulunterricht

dialog4 Ausgabe Dezember 2019 herunterladen.

dialog4 Ausgabe 11/2019

Aus dem Inhalt:

  • Antrag auf Beschränkung des Verlustrücktrags muss nicht beziffert werden
  • Zweitwohnungsmiete nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Werbungskosten
  • Antragsfrist für Teileinkünfteverfahren bei nachträglich festgestellter verdeckter Gewinnausschüttung
  • Freiberuflichkeit der Tätigkeit eines Prüfingenieurs
  • Jahresabschluss 2018 muss bis zum Jahresende 2019 veröffentlicht werden
  • Mittelbare Schenkung von Betriebsvermögen
  • Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim im Fall der Renovierung
  • Zum Beweiswert eines „Freistempler“-Aufdrucks mit Datumsanzeige
  • Umsatzsteuerentstehung bei ratenweise vergüteten Vermittlungsleistungen
  • Betriebsveranstaltungen aus Steuersicht

dialog4 Ausgabe 11/2019 herunterladen.

dialog4 Ausgabe Oktober 2019

Aus dem Inhalt:

  • Berücksichtigung von Gehaltsnachzahlungen beim Elterngeld
  • Gewinn oder umsatzabhängige Veräußerungsgewinne entstehen erst bei Realisation des Veräußerungsentgelts
  • Abfärbewirkung gewerblicher Beteiligungseinkünfte einer Personengesellschaft
  • Keine Mietminderung, wenn Mieter Mängelbeseitigung ablehnt
  • Mietvertrag zwischen Lebensgefährten steuerlich nicht anzuerkennen
  • Änderung eines bestandskräftigen Steuerbescheids durch Bescheid der Denkmalschutzbehörde
  • Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers können geldwerten Vorteil mindern
  • Erste Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostenrecht
  • Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten als Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer
  • Beteiligung eines Einzelunternehmers an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen
  • Anscheinsbeweis bei privater Pkw-Nutzung
  • Entschädigung bei verspätetem Anschlussflug außerhalb der EU

dialog4 Ausgabe Oktober 2019 herunterladen.

Seite 1 von 23 Seiten.  1 2 3 >  Letzte »

Nach oben