Dialog 4 – Der Mandantenbrief von Florentz und Partner

Auf dieser Seite finden Sie immer die aktuellsten Ausgaben von Dialog4, dem Mandantenbrief von Florentz und Partner. Gucken Sie regelmäßig vorbei. Sie erfahren immer wieder interessante Neuigkeiten und nützliche Informationen zum aktuellen Steuerrecht. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen bei Fragen zu den Themen gerne zur Verfügung.

dialog4 Ausgabe Oktober 2020

Aus dem Inhalt:

  • Handwerkerkosten steuermindernd geltend machen
  • Werbungskosten: Auch Aufwendungen für Einrichtung von Homeoffice geltend machen
  • Arztkosten als Folge eines Wegeunfalls sind als Werbungskosten abzugsfähig
  • Umzugskostenpauschale rechtmäßig auch bei niedrigeren Ausgaben
  • Für die Richtigkeit des Jahresabschlusses ist der Mandant verantwortlich
  • Hinweise zur Vergabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Schenkungsteuerfolgen bei Einlagen in eine Personengesellschaft
  • Fehlender Hinweis auf Möglichkeit der Einspruchseinlegung per E-Mail führt zu unrichtiger Rechtsbehelfsbelehrung
  • Geschäftsführerin einer insolventen GmbH muss für Nichtabführung von Lohnsteuer haften
  • Unverhältnismäßig hohe Geschäftsführervergütungen – Fehlende Gemeinnützigkeit
  • Gastronom erhält keine „Corona-Entschädigung“
  • Baukindergeld noch vor Jahresende beantragen

dialog4 Ausgabe Oktober 2020 herunterladen.

dialog4 Ausgabe September 2020

Aus dem Inhalt:

  • Zur Steuerbarkeit von Dissertationspreisen
  • Anspruch auf Kindergeld endet bei Nichtantritt zur letztmaligen Prüfung
  • Selbst genutztes Eigenheim: Prozesskostenwegen Baumängeln keine außergewöhnlichen Belastungen
  • Abzug als außergewöhnliche Belastungen für besondere Kosten des eigenen Wohnhauses
  • Keine Doppelberücksichtigung von einmaligem Aufwand
  • Mehrwertsteuerabsenkung: Für abschreibbare Wirtschaftsgüter neue Grenze beachten!
  • Versteuerung von Essenszuschüssen in Form von „R.-Restaurantschecks“
  • Zum Vorsteuerabzug für Badrenovierung eines an den Arbeitgeber vermieteten Home-Offices
  • Postalische Erreichbarkeit des Rechnungsausstellers sowie Identität von Rechnungsaussteller und Leistungserbringer
  • Besteuerung des Pflichtteils bei der Erbschaftsteuer
  • Corona-Soforthilfe darf nicht gepfändet werden

dialog4 Ausgabe September 2020 herunterladen.

Ausgabe August 2020

Aus dem Inhalt:

  • Wann kommt ein Verlustvortrag zur Anwendung?
  • Geltendmachung Fahrtkosten zur Arbeit: Taxi als „öffentliches Verkehrsmittel“
  • Mit Entfernungspauschale ist Hin- und Rückweg abgegolten – Bei einem Weg nur die Hälfte zu berücksichtigen
  • Verlustfreie Bewertung von Vorratsvermögen
  • Geplante steuerliche Entlastungen von Familien
  • Durch das Konjunkturpaket der Bundesregierung wird die Umsatzsteuer befristet vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 abgesenkt. Dadurch gibt es einiges zu beachten.
  • Supermarkt-Rabattmodell: Auf „Mitgliedschaft“ ist umsatzsteuerrechtlich der Regelsteuersatz anzuwenden
  • Einige Bundesländer verlängern Frist zur Aufrüstung von Kassen

Ausgabe August 2020 herunterladen.

dialog4 Ausgabe Juli 2020

Aus dem Inhalt:

  • Konjunktur- und Zukunftspaket als Folge der Corona-Krise
  • Informationen für Grenzpendler Deutschland / Frankreich
  • Kürzung des Betriebsausgabenabzugs für Schuldzinsen auf Überentnahmen
  • Keine Berichtigung des Einkommensteuerbescheids bei fehlender Erfassung der ordnungsgemäß erklärten Einkünfte
  • Werbungskosten bei berufsbedingtem Umzug geltend machen
  • Neue Aktien aufgrund Unternehmensspaltung – keine Abgeltungsteuer
  • Geldwerter Vorteil scheidet aus, wenn keine tatsächliche Pkw-Überführungsleistung erfolgt
  • Was durch die Änderung des Umsatzsteuersatzes beim Ausstellen von Gutscheinen zu beachten ist
  • Haftung einer Bank bei Zahlungseingängen auf überzogenem Konto für die im Zahlungsbetrag enthaltene Umsatzsteuer

dialog4 Ausgabe Juli 2020 herunterladen.

dialog4 Ausgabe Juni 2020

Aus dem Inhalt:

  • Corona-Krise: Informationen für Grenzpendler
  • Verlängerung der Erklärungsfrist für vierteljährliche und monatliche Lohnsteueranmeldungen
  • Steuerfolgen bei Sachspenden aus dem Betrieb an steuerbegünstigte Organisationen
  • Doppelbesteuerung von Renten
  • Datenschutzgrundverordnung begründet keinen Anspruch auf Akteneinsicht auf dem Gebiet der Einkommensteuer
  • Kindergeldanspruch geht nicht durch Unterbrechung des Freiwilligen Sozialen Jahres wegen Krankheit verloren
  • Rückwirkende Steuerfreiheit von Fort- und Weiterbildungen
  • Corona-Krise: Unterstützung für Gastronomie
  • Erhöhung von Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise
  • Bezugsdauer für Kurzarbeitergeld verlängert
  • Erweiterte Möglichkeiten beim Hinzuverdienst

dialog4 Ausgabe Juni 2020 herunterladen.

Seite 1 von 24 Seiten.  1 2 3 >  Letzte »

Nach oben