Die aktuellsten Nachrichten von Florentz und Partner

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr

20.12.2020:

23. Dezember 2020 Kanzlei geschlossen

08.12.2020: Bitte beachten Sie, dass am 23. Dezember unsere Kanzlei geschlossen ist. Vom 28.12 bis 30.12. und ab 4. Januar sind wir gerne für Sie da.

Dezemberhilfe und Überbrückungsgeld III

08.12.2020: das Bundeskabinett hat nun auch dem Gesetz für die Dezemberhilfe, sowie dem III. Teil der Überbrückungshilfe zugestimmt.

Ausführlicher Beitrag

Corona Bonus vor dem 31.12.2020 auszahlen!

01.12.2020: Zum 31.12.2020 läuft die Möglichkeit aus, den Mitarbeitern einen steuerfreien Corona-Bonus in Höhe von maximal 1.500,00 EUR zukommen zu lassen. Eine Verlängerung wird zwar diskutiert, ist aber noch nicht beschlossen

Ausführlicher Beitrag

Corona “Novemberhilfe”

06.11.2020: Das Bundesministerium der Finanzen hat wichtige Details zur "Novemberhilfe" bekannt gegeben und stellt für dieses Hilfsprogramm ein Volumen von 10 Mrd. Euro zur Verfügung.

Ausführlicher Beitrag

Überbrückungshilfe Teil II

07.10.2020: Das Bundeskabinett hat nun auch dem Gesetz für den II. Teil der Überbrückungshilfe zugestimmt, welche im Rahmen des Konjunkturpakets zur Sicherung der Existenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei Corona-bedingtem Umsatzausfall beschlossen wurde

Ausführlicher Beitrag

Corona Überbrückungshilfe Antragsfrist bis 30. September verlängert

31.08.2020: Das Bundeswirtschaftsministerium hat sich mit dem Bundesfinanzministerium darauf verständigt, die Antragsfrist für die Überbrückungshilfe bis zum 30. September 2020 zu verlängern. Diese Entscheidung soll durch eine Änderung der Verwaltungsvereinbarungen und der Vollzugshinweise mit den Ländern umsetzt werden

Ausführlicher Beitrag

Corona Überbrückungshilfe

01.07.2020: das Bundeskabinett hat im Juni 2020 beschlossen, dass im Rahmen des Konjunkturpakets zur Sicherung der Existenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei Corona-bedingtem Umsatzausfall ein Programm für Überbrückungshilfen mit einem Volumen von maximal 25 Mrd. Euro aufgelegt wird. Damit soll für die Monate Juni bis August 2020 branchenübergreifend Überbrückungshilfe beleistet werden.

Ausführlicher Beitrag

Befristete Absenkung der Umsatzsteuer im zweiten Halbjahr 2020

18.06.2020: Das Bundeskabinett hat am 12. Juni 2020 umfangreiche Maßnahmen des Konjunkturpakets beschlossen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie entschlossen anzugehen. Dazu zählt insbesondere die befristete Senkung der Umsatzsteuer im zweiten Halbjahr 2020: Die Umsatzsteuer wird vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt. Der reguläre Steuersatz sinkt dabei von 19 % auf 16 %, der reduzierte Steuersatz von 7 % auf 5 %.

Ausführlicher Beitrag

Befristete Senkung des Umsatzsteuersatzes für die Gastronomie

14.06.2020: Am 28. Mai 2020 hat der Deutsche Bundestag eine Umsatzsteuersatzermäßigung für die Abgabe von Speisen (Restaurationsumsätze) befristet für ein Jahr, beschlossen.

Ausführlicher Beitrag

Seite 1 von 11 Seiten.  1 2 3 >  Letzte »

Nach oben